Herbst_Artikelbild_Lizensfrei

Yin Yoga im Herbst

…oder warum es im Herbst besonders gut ist den Lungen- und Dickdarm-Meridian zu aktivieren.

„Die weißen Männer des Altertums folgten dem Gesetz von Yin und Yang, ordneten ihr Leben in Harmonie mit dem Kreislauf der Jahreszeiten, übten beim Essen und Trinken Mäßigung und achteten darauf, sich nicht zu überarbeiten. Continue reading

07Nov/16
esther-ashtanga

Ashtanga – Faszination & Herausforderung

Esther von Garrel-Wolff, die ich seit unsere gemeinsamen 200h Ausbildung hier im UNIT kenne, bietet im UNIT Yoga Hamburg die Ashtanga Mysore/ LED Class an. Ab dem 17. November startet der zweite feste Kurs, immer donnerstags von 08.00 – 09.30 Uhr. In unserer Portrait-Reihe haben wir euch Esther schon mal vorgestellt. Heute haben wir sie konkret zu Ashtanga befragt. Continue reading

24Okt/16
Holger_Zapf_Yin_Yoga_5

Schmerzen im ISG Gelenk – Raus aus der Schmerzfalle

Mein Rücken tut weh…!
Oft ist diese Aussage mit einem direkten Griff in den unteren Rücken verbunden. Wer hier schon mal Schmerzen hatte, weiß wie sehr es wehtut. Durch einen Sturz, langes Stehen oder eine unpassende Matratze verursacht, hat man auf alles Lust, aber sicher nicht darauf sich zu bewegen. Oft hilft aber genau das! Continue reading

20Okt/16
kinderyogaentspannung

Kinder brauchen Entspannnung

Die Lieblingsübung vieler Kinder und Jugendlichen beim Yoga ist Savasana. Das ist die längere Entspannungsphase am Ende der Yogastunde. Wenn ein neuer Yogakurs startet, frage ich die Kinder gerne zu Beginn, was sie denn über Yoga wissen und was ihre Erwartungen an die Yogastunde sind. Viele Kinder antworten dann “Yoga ist für mich Entspannung” oder “Beim Yoga lerne ich zur Ruhe zu kommen.” Das finde ich einerseits wirklich schön, dass die Kinder sich gerne beim Yoga ausruhen und entspannen möchten. Continue reading

10Okt/16
romana-meditation-loslassen

Loslassen – Mein Weg

Wenn es denn mal so einfach wäre. Wir hören das immer wieder gerne bei Verlusten jeglicher Art. Ob nun ein Haustier das zeitliche gesegnet oder uns ein geliebter Mensch verlassen hat: „Mensch Du musst nach vorne schauen, loslassen und Dein Leben leben. Sonst lebst Du immer in der Vergangenheit.“ Continue reading