Den Elementen so nah – Yoga (Ausbildung) auf Sylt

Sylt und Yoga, das passt für mich richtig gut zusammen. Sylt und eine Yogalehrerausbildung, passt sogar noch besser. Schnell war klar, dass sich diese Insel dazu prädestiniert ist, deswegen haben wir extra für diese Ausbildung unser Ausbildungskonzept angepasst und bieten auf dem wunderschönen Sylt eine Block-Ausbildung an. Ganz nebenbei ist dieser Artikel auch eine kleine Liebeserklärung an zwei meiner großen Lieben. Yoga und Sylt. Wenn Du wissen möchtest worauf Du dich freuen kannst, dann lies einfach weiter.

Ich fahre mit dem Auto – von Hamburg aus die A7 hoch gen Dänemark…rechts und links der Autobahn die typische Schleswig-Holsteinische Landschaft, sanfte Wiesen, kleine Wälder. Hier und da ein Reh oder Fasan, Nebelfetzen die auf den Wiesen hängen bis irgendwann die grandiose Aussicht von der Hochbrücke über den Nord/Ostseekanal kommt.
Nach 2 Stunden dann die Autoverladestation Niebüll, der unvermeidliche Schokokaffee und vielleicht ein paar Minütchen Wartezeit bis das Auto auf den Zug fahren darf. Schon die Fahrt über den Hindenburgdamm, bei Glück mit blauem Himmel, hat einen besonderen Zauber. Flaches Wasser glitzert, soweit das Auge reicht, in der Sonne. Am Horizont unzählige Windräder, rattert der Zug seinem Ziel entgegen.

Kleine Strandläufer Vögel tippeln am Uferrand und die Luft verändert sich.
Dann geht’s noch durch das beschauliche Dorf Keitum bevor der Zug nach einer guten halben Stunde in Westerland ankommt. Runter vom Zug und hinauf auf den schönsten Sandhaufen der Nordsee. Die Luft, salzig und frisch, der erste Mövenschrei und die Erholung tritt auf der Stelle ein. Zumindest immer bei mir….
Diese Insel ist definitiv etwas Besonderes. Sehr viel Energie liegt in Luft und es riecht nach Heckenrosen und Strandhafer…. Der Himmel, klar und weit, ist von einem besonderen Blau.  Westerland mit seinen beiden langen Einkaufsstraßen, in denen es alles gibt was das Herz begehrt, ist das touristische Zentrum der Insel – ich verabschiede mich gleich aus diesem Trubel und mache mich auf den kurzen Weg nach Keitum.  Am Wochenende habe ich ja Zeit und Muße wiederzukommen…

Das bezaubernde Dorf Keitum, auf der Wattseite der Insel gelegen, ist für die Individualisten wie gemacht. Klein, beschaulich, verwinkelt und mit lauter Reetdach Häusern in kleinen Gärten voller Blumen, die auch aus einem Bilderbuch stammen könnten. Es gibt einen Einkaufsladen (der gut sortiert ist), einen Bäcker, einige gute Restaurants und Cafés und viele Geschäfte die man erst auf den zweiten Blick als solche erkennt. Und nicht zu vergessen: „Die kleine Teestube“ – eine Institution auf der Insel.
Das neuste Fünf-Sterne Hotel Severin*s Resort&Spa, direkt am Watt gelegen, gewinnt alle Auszeichnungen für sein wunderschönes Spa Konzept – Wellness pur. Hier kann man sich auch als Nicht-Gast des Hauses für einige Stunden im Spa einmieten und in Sauna und Schwimmbad die Seele baumeln lassen. Herrlich nach einem langen Yoga Tag! Unsere erste Ausbildung dieser Art hat hier stattgefunden.
Direkt daneben am Watt ist der Friesensaal – das Kulturzentrum von Keitum. Dieses wunderschöne alte Gebäude mit seinem Tageslicht hellen großen Festsaal hat schon so manchen Künstler und auch so manche Yoga-Prominenten beherbergt.

Hier findet auch alljährlich am letzten Septemberwochenende das Sylter Yogafestival statt, wo alle Yogis der Insel zu unterschiedlichsten Yogaangeboten und Workshops zusammenkommen. 2017 hat hier Christine May mit Prana Flow und anschließendem Trance Dance die Auftaktveranstaltung gegeben.
Es gibt kaum einen schöneren, stimmungsvolleren Ort um eine Yoga Ausbildung zu machen. Und hier werden wir sein – mit Blick in die grandiose Natur!

Yoga Basis 100h

Die Yoga-Ausbildung des UNIT Yoga auf Sylt hat ein besonderes Konzept: 14 Tage im Frühjahr vor Ort – 10 Werktage von Montag bis Freitag gibt es 8 Stunden Yogaunterricht, von morgens bis Spätnachmittag. Das Wochenende dazwischen und die Abende sind frei… So bleibt genug Zeit um diese besondere Insel für sich zu entdecken.
Die Ausbildung ist so konzipiert, dass jeder, auch ohne Vorkenntnisse, am Ende der 14 Tage in der Lage ist, eine Yoga Basic Stunde sicher zu geben – ein Abschluss Diplom für 100 Stunden Yogalehrerausbildung auf Basis einer praktischen und theoretischen Überprüfung des Gelernten ist inbegriffen.
Unser Ausbildungscredo ist: Gutes Yoga muss sich dem Menschen anpassen und nicht umgekehrt. Auf dieser Basis ist die Ausbildung gestaltet – wir vom UNIT Yoga sind spirituell aber dabei völlig undogmatisch. Und jeder Teilnehmer hat genügend Zeit und Raum die Dinge die kommen wollen in seiner Zeit kommen zu lassen.

Die Tage gestalten sich abwechslungsreich und spannend – mit viel Praxis, täglichen Pranayama und Meditationsübungen. Meditationswalks in die wunderbare Natur und Atemübungen an besonders energetischen Plätzen sind ebenso Bestandteil, wie genug Zeit um Gelerntes in Gruppenarbeiten zu vertiefen.
Die Theorie wird anschaulich vermittelt und durch umfangreiche, übersichtliche Ausbildungsunterlagen für das Nachlesen zuhause ergänzt.
Wer Lust hat auf 200 Stunden Ausbildung aufzustocken – mit Zertifikat der Yoga Alliance 200 RYT – kann das dann im zweiten Halbjahr mit nochmal 14 Tagen separat (oder gleich zusammen) buchen.

Liebe zu Sylt

Da Sylt seit 25 Jahren meine zweite Heimat ist (wie ihr sicher schon gemerkt habt, bin ich in diese Insel verliebt…), gebe ich immer gern Tipps für tolle Wanderungen, die schönsten Strände und Strand Cafés oder auch Restaurantgeheimtipps – man muss mich nur fragen ;)

Ein Yogaflow am Kampener Strand bei Ebbe, mit Blick auf die Weite des Meeres und dem stetigem Rauschen der Wellen im Ohr, lässt jeden die Zeit vergessen. Oder auf dem höchsten Punkt des Morsumer Cliffs stehend, einen kleinen Moment des Staunens ob der Schönheit der Landschaft und der Alltagsstress fällt ab und wird ganz unbedeutend.

Sylt und seine Natur zu erleben, ist wie eine innere Reinigung. Sich in einer persönlichen Auszeit auf die wirklich wichtigen Dinge zu besinnen, sich neu sortieren und mit Hilfe der Yogaphilosophie neue Denkanstöße für sein Leben zu bekommen, das ist wahrer Luxus.
Wind, Wellen, die Weite des Horizonts, wunderschöne ursprüngliche Landschaften und die gesunde Nordseeluft bringen so viel Energie, dass trotz des durchaus anspruchsvollen täglichen Lernens, ein unvergleichlicher Erholungswert einsetzt.

Ich freue mich und bin unendlich dankbar, jedem meine Lieblingsinsel näher zu bringen und jeden Teilnehmer zu seiner persönlichen Weiterentwicklung auf dem Yoga Weg zu unterstützen.
Wenn dann alle Schüler stolz auf sich selbst wieder nach Hause fahren, bleibe ich noch einen ruhigen Tag allein und fülle meine Energiereserven bei einem langen Spaziergang am Ellenbogen wieder auf.

Und vielleicht genehmige ich mir zum Abschied ein Fischbrötchen bei Gosch….:-))

Namaste‘ – ich freue mich auf jeden von Euch, der Lust hat, das alles mit Gleichgesinnten und mir zu teilen.

Eure Ann

Über Ann Hintzpeter

Ich bin seit vielen Jahren im Hamburger Studio Trainerin und Haupt-Referentin für die 200h Stunden Yoga Ausbildung nach AYA. Diese Ausbildung führe ich für das UNIT auch auf Sylt im Block Unterricht durch. Des Weiteren biete ich eine Hormon Yoga Ausbildung in Hamburg und Wiesbaden im Unit an. Ich habe die E-RYT 500 Zertifizierung der Yoga Allianz und stehe voll hinter dem wundervollen Ausbildungsprinzip des UNIT Yoga Studios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.