Im Portrait: Yogalehrer Jörg Rositzke

Share

1. Was bedeutet „UNIT“ für dich persönlich?

„Unit“ ist für mich ein ganz besonderer Ort. Ein Ort, an dem ich alles andere ausblenden und ganz beim Yoga sein kann.

2. Beschreibe deine liebste Yogaübung

Meine liebste Yogaübung ist der Sonnengruß. Die Abfolge der verschiedenen Asanas kombiniert mit tiefen und bewussten Atembewegungen gehört zu meiner täglichen Yogapraxis. Der Sonnengruß wirkt nicht nur auf den ganzen Körper, sondern hilft mir auch die innere Balance zu finden.

3. Für was bist du im UNIT Yoga zuständig?

Ich bin Yogalehrer im UNIT und freue mich über jeden neuen Teilnehmer beim Männer Yoga Kurs am Montag Dienstagabend um 19:45 😉

4. Wie hast du zum Yoga gefunden?

Ich habe lange nach einem Ausgleich zu meinem ziemlich stressigen Berufsalltag gesucht und im Yoga dann noch viel mehr als das gefunden. Yoga kann das ganze Leben verändern.

5. Wie lautet dein persönliches Motto?

„Do it with passion or not at all“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.