Spendenaktion Yoga for Nepal

Share

Die Folgen des Erdbebens haben uns erschüttert! Es war uns sofort klar, dass wir helfen wollen –und zwar mit dem, was uns am Herzen liegt: Yoga!

Wenn man viel Yoga praktiziert und unterrichtet, spürt man schnell die Energie, die von vielen Menschen, die gleichzeitig etwas für eine Sache tun, ausgeht. Es ist ganz einfach: Je mehr Menschen, desto mehr Energie, je mehr Energie, desto größer die Wirkung!

So haben wir darüber nachgedacht, wie wir die Energie möglichst gut bündeln können und so war die Idee geboren, eine Spendenaktion zu organisieren, in der alle an einem Strang ziehen, aber jeder für sich sein Yoga so anbieten kann, wie er oder sie es möchte.

Sofort haben wir eine Yoga-for-Nepal Webseite erstellt, die eine Werbe-Plattform für alle Yogalehrer und Studios bieten soll. Denn zusammen haben wir viel mehr Kontakte und können es in einer Art „Schneeballsystem“ weiterleiten.

YogaForNepal www.YOGA-FOR-NEPAL.com

Unter www.yoga-for-nepal.com finden alle interessierten Yogis die Informationen darüber, wo in der Nähe eine Yoga-Spenden-Aktion stattfindet.

Jede Schule und jeder Lehrer kann dabei anbieten, was er möchte. Eine Yoga für Nepal Class, Meditation, einen Kirtan Abend oder oder oder….

UND SO GEHT´S

Alle Studios und Lehrer, die mitmachen möchten, können uns einfach ihre Daten zusenden, wir setzen sie dann auf die yoga-for-nepal.com Homepage.

Damit das Ganze sich auch verbreitet, ohne dass die Studios gleich viel Aufwand haben, haben wir Flyer und Plakate zum freien Download erstellt, die die Yogalehrer und Yogaschulen nutzen können, um auf das Event im Studio und wo auch immer sie unterwegs sind aufmerksam zu machen.

UNSER GEMEINSAMES ZIEL

Ganz klar, so viel Geld und Energie wie möglich nach Nepal zu senden. Damit das Geld auch ankommt, empfehlen wir, das Geld der UNICEF zu spenden. So können sich alle Beteiligten sicher sein, dass das Geld da ankommt, wo es gebraucht wird!

Über UNICEF:

Das schwere Erdbeben in Nepal hat nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks UNICEF fast 24.000 Klassenzimmer zerstört oder schwer beschädigt. Mindestens 950.000 Kinder werden dadurch erst wieder zur Schule gehen können, wenn dringend benötigte Notschulen aufgebaut oder Schulgebäude repariert worden sind.

http://www.unicef.de/presse/2015/nepal-erdbeben-kinder-schulen/77050

UNICEF ruft weiter dringend zu Spenden für die Opfer des Erdbebens in Nepal auf:

UNICEF
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE57 3702 0500 0000 3000 00
BIC BFSWDE33XXX

Stichwort: Erdbeben Nepal

Wir freuen uns über jeden der mitmacht: als Yogaschüler, Yogalehrer oder Yogaschule, denn wir glauben fest daran, dass wir gemeinsam mehr erreichen können, als jeder Einzelne für sich!

Bitte seid dabei und unterstützt die Menschen in Nepal durch Yoga mit Geld und Energie.

Wir freuen uns auf und über Eure Unterstützung!

Holger und Romana

About Holger Zapf

Holger Zapf hat zusammen mit seiner Frau Romana Lorenz-Zapf das UNIT Yoga gegründet. Gemeinsam haben sie zwei Yogastudios in Hamburg und Wiesbaden und bilden bundesweit Yogalehrer aus. Holger ist Diplomsportwissenschaftler und hat Philosophie studiert. Mehr Info

5 thoughts on “Spendenaktion Yoga for Nepal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.