Kategorie-Archiv: Ausbildung

31Okt/16

Veränderungen durch die Yoga-Ausbildung

Vor genau 2,5 Jahren begann ich mit meiner 200h Yoga-Ausbildung beim UNIT Yoga in Hamburg-Eppendorf, vor einem Jahr dann mit der 300h Ausbildung. Seit meinem ersten Ausbildungswochenende ist viel passiert. Wenn ich zurückblicke, haben sich für mich doch einige wichtige Dinge geändert. Weiterlesen

21Sep/16

Die Meditationsleiter Ausbildung im UNIT

Meditation ist ein ganz zentraler Bestandteil des Yoga. In der Asanapraxis geht es darum den Körper zu stärken und Energieflüsse zu initiieren, beim Pranayama wollen wir viel Energie in den Körper bringen und diese ausgleichen. Weiterlesen

05Sep/16

Hintergrund und Inhalte der UNIT Yoga Atemtherapie

Romana und ich sind immer wieder fasziniert, wie schnell Atemtechniken ihre Wirkungen zeigen. Deswegen setzen wir sie in unserem Alltag selber ein, um in bestimmten Situationen für mehr Energie oder eben für mehr Ruhe zu sorgen. Dieses Wissen geben wir auch gerne an die bei uns übenden Yogis weiter. Weiterlesen

29Aug/16

Ausführung und Wirkung der Wechselatmung

In der Yoga-Lehre gibt es noch eine Dimension mehr als in der westlichen Anatomie. Schon in den Veden (etwa 800-2000 Jahre v.Chr.) wurden die feinstofflichen Energiekanäle, die Nadis, beschrieben, die nach der indischen Philosophie dafür verantwortlich sind, Lebensenergie –Prana- durch den Körper zu leiten und zu lenken. Weiterlesen

22Aug/16

Wie der Atem dein Leben beeinflusst

Atmen ist etwas ganz selbstverständliches. Schließlich nehmen wir pro Tag über 20.000 Atemzüge! Doch hast Du schon mal ganz bewusst Deine Atmung beobachtet? Wie atmest Du z.B. in Situationen, in denen es stressig ist, wie in Situationen in denen Du entspannt bist? Kann die Atmung vielleicht sogar Deinen Gemütszustand beeinflussen? Weiterlesen

29Jun/16

Yoga wirkt in jedem Alter

In jedem Lebensabschnitt durchlaufen Körper und Geist besondere Entwicklungsabschnitte. Das ist der Grund, warum wir im UNIT für die verschiedenen Lebensphasen auch spezielle Yogalehrer Ausbildungen anbieten. Denn schließlich wollen wir als Yogalehrer unser Bestes geben und jedem gerecht werden. Weiterlesen