Im Portrait: Yogalehrerin Nora Ebert

Was bedeutet „UNIT“ für dich persönlich?

Unit bedeutet für mich Verbindung, Eins sein, Zusammen gehören.

Beschreibe deine liebste Yogaübung

Ich habe keine Lieblingsübung. Ich liebe alle Asanas und man kann so viele tolle Variationen machen, da möchte ich keine bevorzugen. Alle sind traumhaft! 

IMG_20170210_121038392

Wie hast du zum Yoga gefunden?

Während eines einjährigen Aufenthaltes in Neu Dehli, Indien. Ich war damals schon Fitness Trainerin und dachte, wenn ich schon mal im Land des Yoga bin, sollte ich auch die Ausbildung machen. Allerdings hat es dann noch ein Jahr gedauert bis es tatsächlich „gefunkt “ hat. Heute kann ich mir ein Leben ohne Yoga nicht mehr vorstellen!

Für was bist du im UNIT Yoga zuständig?

Ich unterrichte im UNIT Yoga immer dienstags von 17.00-18.00 Uhr Faszienyoga und freitags Vinyasa Level 2 von 10:30-12:00).

Wie lautet dein persönliches Motto?

Nichts ist so sexy wie Lebensfreude!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.