Stichwort Archive: 300h Ausbildung

31Okt/16

Veränderungen durch die Yoga-Ausbildung

Vor genau 2,5 Jahren begann ich mit meiner 200h Yoga-Ausbildung beim UNIT Yoga in Hamburg-Eppendorf, vor einem Jahr dann mit der 300h Ausbildung. Seit meinem ersten Ausbildungswochenende ist viel passiert. Wenn ich zurückblicke, haben sich für mich doch einige wichtige Dinge geändert. Weiterlesen

18Mai/16

Dein Angebot, Deine Zielgruppe: passgenaues Marketing

Marketingaktivitäten werden erst dann zielführend, wenn Dein Ziel klar ist – und der Weg dorthin am besten durch Zwischenziele markiert ist. Das beseitigt einerseits Ablenkungen und fördert andererseits das regelmäßige Hinterfragen, ob das Ziel auch in drei Jahren noch das gleiche ist oder vielleicht eine Veränderung erforderlich ist.

Weiterlesen

01Okt/15

Warum die 300h Ausbildung Romana und Holger am Herzen liegt

Yoga ist ein Prozess, das erlebt jeder, der Yoga über längere Zeit kontinuierlich praktiziert. Die Wahrnehmung des Innen und des Außen verändern sich und damit verändert man sich selber.

Das ist eine Erfahrung, die Romana und Holger auch gemacht haben und immer noch machen. Weiterlesen

25Aug/15

Krankenkassen und Yoga

… mit UNIT Yoga 500h Ausbildung und 200h Kursleitererfahrung ist endlich eine Bezuschussung möglich!

In den vergangenen Jahren gab es viele Diskussionen, ob die Voraussetzungen des sogenannten Primärpräventionsparagraphen sinnvoll sind. Bisher war es so, dass die Krankenkassen zwingend vorgeschrieben haben, dass man eine medizinische Grundqualifikation, eine mindestens 500-stündige Yogalehrer Ausbildung sowie ein Kurskonzept vorweisen muss. Weiterlesen