Stichwort Archive: Unit Yoga Hamburg

Im Portrait: Yogalehrerin Christina Samstad

Was bedeutet UNIT für Dich?

UNIT Yoga Hamburg habe ich vor einigen Jahren, damals noch in der Ludolfstraße, während der Langen Nacht des Yoga kennengelernt. Ich habe mich dort sofort wohlgefühlt und danach regelmäßig Kurse besucht. Einige Zeit später habe ich das 200h Teacher Training absolviert, bin als Vertretungslehrerin eingesprungen und freue mich nun sehr, zum Teaching Team zu gehören.
Kurz gesagt: UNIT Yoga ist ein fester und ganz wesentlicher Bestandteil meines eigenen Yogawegs. Weiterlesen

14Feb/19

Im Portrait: Yogalehrerin Ines Dörre

1.Was bedeutet UNIT für Dich?

Aus Yoga philosophischer Sicht bedeutet UNIT für mich, das Bewusstsein, dass es kein Getrenntsein voneinander gibt. Wir sind alle eine Einheit. Im Yoga öffnen wir unsere Herzen für uns selbst und andere und empfinden ein tiefes Gefühl der Verbundenheit mit uns und unserer Umwelt.

Rein physisch betrachtet, ist das UNIT ein Ort, an dem diese Einheit zelebriert wird. Wir bringen unterschiedlichste Menschen in unseren Kursen und Ausbildungen zusammen und bieten verschiedene Yogastile an, damit jeder genau das Yoga findet, das wirklich zu ihm/ihr passt.
Weiterlesen

17Aug/18

10 Jahre UNIT – Alles bleibt anders

10 Jahre UNIT – was für eine Zeit.  Für uns ist das natürlich ein Grund zu feiern und auch ein Grund zurückzublicken.
In den letzen 10 Jahren hat sich rund um die Welt des Yoga einiges getan und bei uns natürlich auch. Weiterlesen

16Aug/16

Im Portrait: Yogalehrerin & Referentin Ann Hintzpeter

Was bedeutet „UNIT“ für dich persönlich?

Das UNIT Yoga Hamburg ist meine persönliche Yoga Heimat. Ich fühle mich schon wohl wenn ich reinkomme –  die Räumlichkeiten sind hell, großzügig und klar. Hier hat jeder Yogi „Raum“, auch im übertragenen Sinn. Im Unit ist man nicht dogmatisch aber gründlich. Jeder bekommt die Zeit die er braucht um seinen Yogaweg in seinem Tempo zu gehen. Durch die vielen verschiedenen Yoga Angebote, Workshops und Ausbildungen wird hier das ganze Spektrum des weiten Yogafeldes abgedeckt. Weiterlesen

28Okt/15

Die +300h Aufbauausbildung bei UNIT Yoga

Nachdem ich dieses Jahr meine 200h-Ausbildung bei UNIT Yoga in Hamburg beendet habe, war für mich gleich klar, dass ich gerne mit der 300h-Ausbildung weitermachen möchte. So werde ich nun ab November für ein weiteres Jahr monatlich die Ausbildungswochenenden im wunderschönen Altbau-Studio an der Alster besuchen. Weiterlesen

01Okt/15

Warum die 300h Ausbildung Romana und Holger am Herzen liegt

Yoga ist ein Prozess, das erlebt jeder, der Yoga über längere Zeit kontinuierlich praktiziert. Die Wahrnehmung des Innen und des Außen verändern sich und damit verändert man sich selber.

Das ist eine Erfahrung, die Romana und Holger auch gemacht haben und immer noch machen. Weiterlesen

25Aug/15

Krankenkassen und Yoga

… mit UNIT Yoga 500h Ausbildung und 200h Kursleitererfahrung ist endlich eine Bezuschussung möglich!

In den vergangenen Jahren gab es viele Diskussionen, ob die Voraussetzungen des sogenannten Primärpräventionsparagraphen sinnvoll sind. Bisher war es so, dass die Krankenkassen zwingend vorgeschrieben haben, dass man eine medizinische Grundqualifikation, eine mindestens 500-stündige Yogalehrer Ausbildung sowie ein Kurskonzept vorweisen muss. Weiterlesen