Stichwort Archive: Yin & Yang

19Dez/16

Innerer Frieden

„Sich nicht in die Gesetze der Natur einmischen, das Vertrauen darauf, dass die Natur und der Kosmos weiser seien als der menschliche Geist.“
Lao-tse

Ein Weg zu innerem Frieden

Neben dem Konfuzianismus und Buddhismus zählt der Taoismus zu den drei großen Weltanschauungen in China, die das Leben in China maßgeblich beeinflusst haben.
Ein wichtiges Prinzip dieser Religion ist das „wu-wei“, das Nichteingreifen in den Lauf der Welt. Die Menschen sollen auf das Tao vertrauen und einfach leben. Dieser Weg ist gleichzeitig die Urkraft des Universums. Weiterlesen

16Jun/16

Yin Yoga im Frühsommer

Yin Yoga im Rhythmus der Jahreszeiten oder warum es im Frühsommer besonders gut ist den Herz- und Dünndarm-Meridian zu aktivieren

Chinesischen Ärzten war die Beobachtung der Natur und der Wechsel der Jahreszeiten von herausragender Bedeutung, auf ihr gründet die Traditionelle Chinesische Medizin. In einem der ältesten Texte (2698 v. Ch.) – Des Gelben Kaisers Klassiker der Inneren Medizin – heißt es:

Weiterlesen

30Mrz/16

Yin Yoga im Frühling

Yin Yoga im Rhythmus der Jahreszeiten oder warum es im Frühling besonders gut ist den Leber- und Gallenblasen-Meridian zu aktivieren.

„Die weißen Männer des Altertums folgten dem Gesetz von Yin und Yang, ordneten ihr Leben in Harmonie mit dem Kreislauf der Jahreszeiten, übten beim Essen und Trinken Mäßigung und achteten darauf, sich nicht zu überarbeiten. Das ist der Weg, Geist und Körper in Harmonie zu halten und ein langes und erfülltes Leben zu führen.“

Weiterlesen

14Okt/15

Yin Yoga im Herbst

…oder warum es im Herbst besonders gut ist den Lungen- und Dickdarm-Meridian zu aktivieren.

„Die weißen Männer des Altertums folgten dem Gesetz von Yin und Yang, ordneten ihr Leben in Harmonie mit dem Kreislauf der Jahreszeiten, übten beim Essen und Trinken Mäßigung und achteten darauf, sich nicht zu überarbeiten. Weiterlesen

17Aug/15

Yin Yoga im Rhythmus der Jahreszeiten…

 … oder warum es im Spätsommer besonders gut ist den Milz- und Magen-Meridian zu aktivieren.

Für Chinesische Ärzte war die Beobachtung der Natur und der Wechsel der Jahreszeiten von herausragender Bedeutung, auf ihr gründet die traditionelle Chinesische Medizin. In einem der ältesten Texte (2.698 v. Ch.) – Des Gelben Kaisers Klassiker der Inneren Medizin – heißt es: Weiterlesen