Stichwort Archive: Yoga gegen Stress

06Mrz/17

Was ist der gesundheitliche Nutzen von Yoga?

Im Laufe meiner Reisen und über 35 Jahren als Yogalehrer, werde ich immer wieder gefragt: „Bryan, wie profitiere ich am besten von meiner Yogapraxis?“

Die Yogaposen und Deine Erfahrungen in den Posen bringen Deinen ganzen Körper in einen lebendigen Zustand und aktivieren jeden Winkel  und jedes Versteck Deines Wesens. Du kennst das alte Sprichwort “Wenn Du es nicht benutzt, wirst Du es verlieren.“. Also nutzen wir alles, um ein Umfeld zur Selbst-Regeneration zu schaffen. Weiterlesen

14Dez/16

Achtsamkeit in stressigen (Weihnachts-)Zeiten

Weihnachten sollte eine besinnliche Zeit sein. Überall in der Werbung sehen wir lachende, entspannte Familien. Was ich im Alltag sehe, ist aber oft das Gegenteil: die meisten Menschen sind gestresst. Es gibt vor Weihnachten viele Verpflichtungen, viele Feiern und ständig zu viel Alkohol. Die Geschenkeschlacht tut ihr übriges.
Und so wird diese fünfte Jahreszeit oft mit Stress und Müdigkeit verbunden. Weiterlesen

15Sep/16

Meditation ist wie Zähneputzen

Auf den ersten Blick ein ganz komischer Satz! Vielleicht denkst Du jetzt: wie kann man die Meditationspraxis mit so einer Alltagstätigkeit wie Zähneputzen vergleichen? Vielleicht bedeutet Mediation für Dich 20, 40, 60 Minuten still plus gerade zu sitzen und so lange würdest Du Dir ja schließlich nie die Zähneputzen? Weiterlesen

18Nov/15

Bryan Kest: 2 einfache Yoga Übungen, um Stress zu reduzieren

Leben im ständigen Konkurrenzkampf: Diese 2 einfachen Übungen helfen dabei Stress zu reduzieren

Willkommen im Konkurrenzkampf. Auch wenn wir es irgendwie schaffen, dieses Phänomen, das wir „moderne Gesellschaft“ nennen, gerade so davon abzuhalten zu explodieren, implodieren oder umzukippen, ist der Aufwand immens für unseren Geist, unseren Körper und unsere Seele. Egal ob Du in einer Stadt oder in der Nähe eine Stadt lebst oder auch nicht, Du kannst dem Konkurrenzkampf nicht entkommen. Es ist auch schwer, den Menschen in Deinem Leben zu entkommen, die stark infiziert sind, vom Überlebensstress und dem „Weiterkommen“.

Weiterlesen

03Nov/15

Meditation- Dem Geist ein Schnippchen schlagen

Wir denken den ganzen Tag. Das ist es, was wir von klein auf gelernt haben, was ja auch in der Schule gefördert wird. Gerade in Deutschland, im Land der Denker scheint das Denken eine sehr wichtige Qualität des Menschen zu sein. Das ist es auch! Doch braucht man für das Denken auch die Ruhe. Wenn wir nur denken überhitzt das Gehirn irgendwann und es fühlt sich an wie verkrampft. Weiterlesen