Kategorie-Archiv: Im Portrait

12Dez/18

Im Portrait: Yogalehrerin Andrea Steinhäuser

  1. Was bedeutet „UNIT“ für Dich?

UNIT bedeutet für mich vor allem tolle Yogalehrer Kollegen, ein Team in dem jeder für den anderen da ist sowie Respekt zu haben vor jedem einzelnen Kollegen der vorne auf der Matte steht.
UNIT bedeutet für mich ein Gefühl von Heimat und ein geschützter Raum . Weiterlesen

17Mai/17

Im Portrait: Yogalehrerin Christina Faller

Was bedeutet „UNIT“ für dich?

Das „UNIT“ ist meine Yogaheimat hier in Wiesbaden.
Ein Ort, an dem ich unglaublich viel über Yoga und über mich in den vielen schönen und intensiven Ausbildungen gelernt habe.
Ein Ort, an dem ich gerne unterrichte.
Ein Ort, an dem ich selbst gerne Yoga praktiziere.
Ein Ort, an dem ich viele nette Menschen treffe.

Unit bedeutet für mich die Einheit von Atmung, Körper und Seele – oder anders ausgedrückt: bei mir ankommen. Weiterlesen

16Jan/17

Im Portrait: Yogalehrerin Kathrin Pfeifer

Kathrin unterricht schon einige Jahre bei uns im UNIT Yoga Hamburg. Aktuell gibt sie zwei Vinyasa Level 2 Kurse und bietet euch am 18. März ein „Prana Flow nach Shiva Rea“ Special an, das den spannenden Namen „Riding the vinyasa wave“ trägt.
Von 14-17 Uhr könnt ihr mit Kathrin erforschen, was ein Vinyasa alles sein kann und die Vinyasa wave reiten. :)
Aber nun erstmal zu ihrem Portrait, das ist Kathrin: Weiterlesen

16Aug/16

Im Portrait: Yogalehrerin & Referentin Ann Hintzpeter

Was bedeutet „UNIT“ für dich persönlich?

Das UNIT Yoga Hamburg ist meine persönliche Yoga Heimat. Ich fühle mich schon wohl wenn ich reinkomme – die Räumlichkeiten sind hell, großzügig und klar. Hier hat jeder Yogi „Raum“, auch im übertragenen Sinn. Im UNIT ist man nicht dogmatisch aber gründlich. Jeder bekommt die Zeit die er braucht um seinen Yogaweg in seinem Tempo zu gehen. Durch die vielen verschiedenen Yoga Angebote, Workshops und Ausbildungen wird hier das ganze Spektrum des weiten Yogafeldes abgedeckt. Weiterlesen