Im Portrait: Yogalehrerin Christina Samstad

Was bedeutet UNIT für Dich?

UNIT Yoga Hamburg habe ich vor einigen Jahren, damals noch in der Ludolfstraße, während der Langen Nacht des Yoga kennengelernt. Ich habe mich dort sofort wohlgefühlt und danach regelmäßig Kurse besucht. Einige Zeit später habe ich das 200h Teacher Training absolviert, bin als Vertretungslehrerin eingesprungen und freue mich nun sehr, zum Teaching Team zu gehören.
Kurz gesagt: UNIT Yoga ist ein fester und ganz wesentlicher Bestandteil meines eigenen Yogawegs. Weiterlesen

27Sep/19

Yoga & Ausrichtung: Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Von der Macht der Anderen zur Selbstbestimmung

„Lass nicht andere Leute darüber entscheiden, wie es Dir geht, sondern entscheide für Dich, wie es Dir gehen soll und wohin Du gehen möchtest…“. Dieser Satz klingt sehr schön, doch ist es sehr schwer, diese Weisheit in den Alltag umzusetzen. Ein Kommentar von einem Menschen, der einem wichtig ist, ein merkwürdiger Blick und zack, ist es da: Das Gefühl der Verunsicherung, wir machen uns Gedanken und verlieren unseren Fokus, verlieren unser Ziel aus den Augen und entfernen uns von dem, was uns wichtig ist. Weiterlesen

02Sep/19

Yoga & Vertrauen – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Yoga ist wie Fallschirmspringen

Vertrauen spielt auch im Yoga immer wieder eine große Rolle. Denn auch, wenn wir uns auf den Yogaweg begeben, ist nicht immer alles nur eitel Sonnenschein. Jeder, der sich schon mal intensiver mit Yoga beschäftigt hat, stellt fest, dass es immer mal wieder „Yogakrisen“ gibt – also Zeiten, in denen uns so viel durch den Kopf geht, so große Veränderungsprozesse in Gang gesetzt wurden, dass wir manchmal das Vertrauen in uns selber verlieren. Weiterlesen

02Aug/19

Yoga & Stabilität – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Wenn es einem den Boden unter den Füßen wegzieht

Im Yoga streben wir oft nach Veränderung. Wir wollen alte Muster hinter uns lassen, wollen uns frei fühlen oder auf körperlicher Ebene vielleicht tiefer in eine Position hineinfinden. Wichtig ist dabei zu verstehen, dass wir genau dann Freiheit und Weite als Befreiung erleben, wenn wir gleichzeitig eine stabile Basis haben und die Freiheit kontrolliert und gewollt entsteht. Und genau hier ist die Asanapraxis eine perfekte Analogie zum Leben.
Weiterlesen

09Jul/19

Im Portrait: Yogalehrerin Silke Schuster

Was bedeutet UNIT für dich?

Es ist ein Ort, an den ich seit vielen Jahren gern gehe. Die Räumlichkeiten strahlen Frieden und Geborgenheit aus. Ich habe das UNIT in einer Zeit kennengelernt, als sich mein damals lieb gewonnenes „Yoga-Zuhause“ zeitweilig auflöste. Seitdem begleitet mich das UNIT und ich verdanke dem Team unzählige wundervolle Stunden, fundierte Ausbildungen und wertschätzende Begegnungen. Weiterlesen

30Jun/19

Yoga & Veränderungen – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Älter werden Fluch oder Segen?

Älter werden ist wahrscheinlich die am wenigsten anerkannte gesellschaftliche Veränderung. Dabei können wir uns fragen, woran das überhaupt liegt. Was ist daran so schlimm?  Warum beschäftigt uns dieses Thema so sehr?
Von der Werbung wird uns ein verschrobenes Bild vermittelt: Jung wird gleichgesetzt mit gesund und leistungsfähig. Alt ist ein Attribut, das klingt wie „ausgelutscht“, „verbraucht“ oder nach „kann entsorgt werden“. Weiterlesen