29Apr/19

Yoga & Beweglichkeit – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Beweglichkeit ist ein schönes Beispiel dafür, auf welch grandiose Weise Yoga Körper und Geist miteinander verbindet.
Wir können die körperliche Beweglichkeit für sich betrachten. Wir können die mentale Beweglichkeit für sich betrachten. Aber wir können auch erkennen, wie beide Aspekte sich aufeinander beziehen und sich gegenseitig beeinflussen. Weiterlesen

01Apr/19

Yoga & Dankbarkeit – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Vielleicht kennst Du das auch. Du rennst mit Scheuklappen durch den Alltag, hetzt von einem Termin zum nächsten, rastlos… und irgendwie funktioniert nichts. Alles läuft irgendwie schief und nichts will so richtig klappen. Dann gehst Du zum Yoga, hältst inne und erkennst, dass es doch ziemlich viele Dinge gibt, für die Du dankbar sein kannst: die Yogastunde, die Dir so gut tut, das Essen, das Du gegessen hast, die nette SMS, die Du bekommen hast… Weiterlesen

21Mrz/19

Meridian-Yoga im Frühling – für emotionale Balance und Wohlbefinden

„Die drei ‪‎Frühlingsmonate‬ bringen neues Leben in alle Dinge der Natur.
Es ist die Zeit der Geburt. Es ist die Zeit, in der Himmel und Erde wiedergeboren werden… Da der ‪Frühling‬ die Jahreszeit ist, in der die ‪‎kosmische‬ Energie von neuem einsetzt und sich verjüngt, versucht, diese Aufbruchsstimmung nachzuempfinden, indem Ihr körperlich und gefühlsmäßig offen und unbelastet seid.“‬‬‬
– Des Gelben Kaisers Klassiker der Inneren Medizin (2698 v. Ch.) – Weiterlesen

15Mrz/19

Im Portrait: Yogalehrerin Dana Pukowski

Was bedeutet UNIT für Dich?

Yoga verbindet uns mit den Elementen, mit den Menschen um uns herum, mit uns selbst. UNIT ist der Ort an dem all das sein kann, ohne Erwartungen an das Hier und Jetzt, ohne ein Gestern und ein Morgen. Das UNIT schafft mit seinen klaren, hellen Räumlichkeiten einen Ort an dem all das möglich ist ohne sich zu verheddern. Einen Ort den wir mit uns ausfüllen können, wenn wir denn wollen. UNIT ist Austausch mit uns selbst, mit Lehrern, mit anderen Teilnehmern. UNIT ist aber auch Raum für Rückzug und Stille. Ohne das UNIT wäre ich heute nicht wo ich bin und dafür bin ich zutiefst dankbar. Weiterlesen

08Mrz/19

Im Portrait: Yogalehrerin Darja Baigatschewa

1. Was bedeutet UNIT für Dich?

Mit UNIT verbinde ich Menschen, die ich im letzten Jahr sehr liebgewonnen habe. Es ist ein besonderer Ort, der nicht nur Stille und Rückzug, sondern auch Geborgenheit und Sicherheit bietet. Wenn ich zur Tür reinkomme, kommt mir dieser vertraute Duft entgegen. Die Räume sind ganz still und an der einen oder anderen Ecke knackst der alte Boden. Du spürst den Frieden, der noch über der Stadt liegt und weißt, dass du genau am richtigen Ort bist. Weiterlesen

02Mrz/19

Yoga & Achtsamkeit– Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Sei achtsam! Das hören wir öfter im Alltag und auch im Yoga! Doch was ist damit genau gemeint? Das werden auch wir immer wieder gefragt. Achtsam bedeutet ganz im Hier und Jetzt zu sein, den Moment in all seinen Facetten in seiner Ganzheit zu erleben, also alles aufzunehmen, was da ist. Mönche beschreiben diesen Zustand der Achtsamkeit mit den Worten: „…Wenn ich Tee koche, koche ich Tee und wenn ich den Garten harke, harke ich den Garten.“ Weiterlesen

14Feb/19

Im Portrait: Yogalehrerin Ines Dörre

1.Was bedeutet UNIT für Dich?

Aus Yoga philosophischer Sicht bedeutet UNIT für mich, das Bewusstsein, dass es kein Getrenntsein voneinander gibt. Wir sind alle eine Einheit. Im Yoga öffnen wir unsere Herzen für uns selbst und andere und empfinden ein tiefes Gefühl der Verbundenheit mit uns und unserer Umwelt.

Rein physisch betrachtet, ist das UNIT ein Ort, an dem diese Einheit zelebriert wird. Wir bringen unterschiedlichste Menschen in unseren Kursen und Ausbildungen zusammen und bieten verschiedene Yogastile an, damit jeder genau das Yoga findet, das wirklich zu ihm/ihr passt.
Weiterlesen