Kategorie-Archiv: Gesundheit

Meridian-Yoga im Winter – für emotionale Balance und Wohlbefinden

„Auf der ganzen Welt gibt es nichts Weicheres und Schwächeres als das Wasser, und doch, in der Art, wie es dem Harten zusetzt, kommt nichts ihm gleich. Es kann durch nichts verändert werden.
Dass Schwaches das Harte besiegt und Weiches das Harte besiegt, weiß jedermann auf Erden, aber niemand vermag danach zu handeln.“
– Lao-Tse

Energiegleichgewicht

Wenn man “etwas auf dem Herzen hat“, einem „eine Laus über die Leber läuft“, „flau im Magen ist“ oder etwas „an die Nieren geht“, ist das Energiegleichgewicht gestört. Die Meridiane versorgen unseren Körper mit Energie und korrespondieren nicht nur mit ihren entsprechenden Organen, sondern auch mit bestimmten Emotionen und Denkmustern. Mit Yin Yoga können wir gezielt blockierte Gefühle harmonisieren und gleichzeitig positiv unsere Gesundheit beeinflussen. Weiterlesen

23Mrz/18

Yoga nach der Schwangerschaft – Post #1

Allgemeines

Yoga nach der Schwangerschaft ist ein sehr wichtiges Thema! Warum? Einfach weil die Geburt eines Kindes zu den bedeutenden Ereignissen im Leben einer Frau gehören. Gerade das erste Kind ist hier ganz besonders, denn alles ist neu, aufregend und mit nichts auf der Welt zu vergleichen. Aber auch bei mehreren Kindern ist jede Geburt anders und auch die Zeit danach nicht zu vergleichen, da jedes Kind seine eigene Persönlichkeit mitbringt.

Gerade in dieser Phase benötigen Frauen besondere Unterstützung, denn die Veränderungen auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene kommen gerade nach der Geburt oft unerwartet. Diese Unterstützung wollen wir mit unserem Buch: „Yoga nach der Schwangerschaft“ geben. Weiterlesen

06Mrz/17

Was ist der gesundheitliche Nutzen von Yoga?

Im Laufe meiner Reisen und über 35 Jahren als Yogalehrer, werde ich immer wieder gefragt: „Bryan, wie profitiere ich am besten von meiner Yogapraxis?“

Die Yogaposen und Deine Erfahrungen in den Posen bringen Deinen ganzen Körper in einen lebendigen Zustand und aktivieren jeden Winkel  und jedes Versteck Deines Wesens. Du kennst das alte Sprichwort “Wenn Du es nicht benutzt, wirst Du es verlieren.“. Also nutzen wir alles, um ein Umfeld zur Selbst-Regeneration zu schaffen. Weiterlesen

26Jan/17

Das Besondere an der Yogalehrer Ausbildung 50plus

Yoga können wir in jedem Alter praktizieren, doch dabei ist es sinnvoll die Yogastunde nach den jeweiligen Bedürfnissen und Besonderheiten zu gestalten. Im Lebensabschnitt 50plus finden neben körperlichen, geistigen und seelischen auch hormonelle Veränderungen statt. Die Ausbildung zum Yogalehrer 50plus mit Spezialisierung auf Senioren vermittelt genau die theoretischen und praktischen Inhalte, um den Yogaunterricht an diese Veränderungen anzupassen. Im Interview verrät unsere Referentin der Yogalehrer Ausbildung 50plus Ursula Engel einige Details zum Seniorenyoga und unserer Ausbildung dazu.

Weiterlesen

24Okt/16

Schmerzen im ISG Gelenk – Raus aus der Schmerzfalle

Mein Rücken tut weh…!
Oft ist diese Aussage mit einem direkten Griff in den unteren Rücken verbunden. Wer hier schon mal Schmerzen hatte, weiß wie sehr es wehtut. Durch einen Sturz, langes Stehen oder eine unpassende Matratze verursacht, hat man auf alles Lust, aber sicher nicht darauf sich zu bewegen. Oft hilft aber genau das! Weiterlesen

15Sep/16

Meditation ist wie Zähneputzen

Auf den ersten Blick ein ganz komischer Satz! Vielleicht denkst Du jetzt: wie kann man die Meditationspraxis mit so einer Alltagstätigkeit wie Zähneputzen vergleichen? Vielleicht bedeutet Mediation für Dich 20, 40, 60 Minuten still plus gerade zu sitzen und so lange würdest Du Dir ja schließlich nie die Zähneputzen? Weiterlesen

22Aug/16

Wie der Atem dein Leben beeinflusst

Atmen ist etwas ganz selbstverständliches. Schließlich nehmen wir pro Tag über 20.000 Atemzüge! Doch hast Du schon mal ganz bewusst Deine Atmung beobachtet? Wie atmest Du z.B. in Situationen, in denen es stressig ist, wie in Situationen in denen Du entspannt bist? Kann die Atmung vielleicht sogar Deinen Gemütszustand beeinflussen? Weiterlesen

21Jul/16

Meridiane – Das Geheimnis der Energiekanäle

Bei Yin Yoga ist die Wirkung auf die Meridiane und Qi von herausragender Bedeutung. Das liegt daran, dass Paul Grilley, ein bekannter Yin Yoga Lehrer, seine Ausbildung unter anderem bei dem japanischen Meister Hiroshi Motoyama machte. Dr. Motoyama war eine große Inspiration, weil er die geheimnisvolle Beziehung zwischen körperlicher Bewegung und dem Energiefluss durch den feinstofflichen Körper erforschte. Er konnte als einer der Ersten wissenschaftlich nachweisen, wie Yoga auf die Chakras und Meridiane wirkt. Weiterlesen