Alle Artikel von Romana & Holger Zapf

UNIT Online Ausbildungen + Euer Feedback

Yoga lehrt uns, dass man das Leben immer aus zwei Perspektiven betrachten kann. Konkret können wir die aktuelle Situation als Einschränkung betrachten. Wir können unser gewohntes Leben nicht mehr leben und müssen Abstand halten. Wir können es aber auch als Chance sehen, etwas Neues entstehen zulassen. Und genau das haben wir getan! So ist unser Motto für diese herausfordernde Zeit entstanden:

UNIT Yoga – viel mehr als Live!

Weiterlesen

31Jan/20

Yoga & Stärke – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Yoga macht uns Stark!

Mit Stärke assoziieren wir oft körperliche Stärke, doch was aus unserer Sicht genauso wichtig ist, ist die mentale Stärke. Diese körperliche wie auch mentale Stärke hilft uns, den Alltag besser zu meistern. Hier können wir sehr schön beobachten, wie sich diese beiden Aspekte der Stärke wechselseitig beeinflussen. Geht es uns mental nicht so gut, lassen wir schnell den Kopf und die Schultern hängen, was zu Haltungsschäden führen kann. Stress kann uns dabei mental sehr schwächen und zu körperlichen Krankheiten führen. Aber auch umgekehrt kann eine körperliche Beeinträchtigung an unserem Selbstvertrauen kratzten und uns auch mental schwächer werden lassen. Beide Seiten beeinflussen sich dabei wechselseitig.
Wie gut, dass wir im Yoga sowohl an der mentalen als auch an der körperlichen Stärke arbeiten können! Selbst wenn es uns körperlich nicht so gut geht, finden wir im Yoga durch Meditation oder Atemübungen Kraftorte, die uns zurück zur alten Stärke bringen können. Weiterlesen

01Jan/20

Yoga & Übergänge – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Veränderungen stellen uns immer wieder vor Herausforderungen. Oftmals sind diese mit vielen gegensätzlichen Emotionen verbunden. Zum einen der Unsicherheit und Angst, wie es wohl werden wird, zum anderen die Hoffnung und Vorfreude, die uns viel Energie und Auftrieb gibt.
Egal ob es der neue Partner, ein Umzug in eine andere Stadt, eine neue Lebensaufgabe oder der Übergang von einem Jahr ins nächste ist: Angst und Hoffnung sind oftmals die gegensätzlichen Begleiter dieser Veränderungen. Weiterlesen

27Nov/19

Yoga & Selbstfürsorge – Yogi Know How zu unserem Monatsthema

Durch mehr Ich-Bewusstsein zu mehr Lebens-Glück

Sich selber in den Fokus zu stellen, wird oft mit Egoismus gleichgesetzt. Vielleicht ist deswegen das Thema so verpönt. Dabei ist es eigentlich genau so wie bei den Sicherheitshinweisen im Flugzeug. Wenn es um das Thema Sauerstoffmasken geht, ist die Ansage: Setzten Sie sich erst selber eine Sauerstoffmaske auf und helfen Sie danach anderen. Betrachten wir das Thema Selbstfürsorge aus dieser Perspektive erscheint es so unglaublich logisch und klar: Ich kann nur dann anderen helfen, wenn es mir selber gut geht! Weiterlesen

28Okt/19

Alles ist im Fluss – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Alles ist im Fluss – Der Horror für unseren Geist

Es ist eine vertrackte Situation: Der Geist möchte an allem Festhalten, doch das Gesetz der Natur ist die Veränderung! Dieses Wissen ist eigentlich schon ziemlich alt. Schon Platon hat das in seiner Lehre angesprochen, was dann später zu dem berühmten Satz „Patha Rei“ – Alles ist im Fluss – von Heraklit zusammengefasst wurde. Weiterlesen

27Sep/19

Yoga & Ausrichtung: Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Von der Macht der Anderen zur Selbstbestimmung

„Lass nicht andere Leute darüber entscheiden, wie es Dir geht, sondern entscheide für Dich, wie es Dir gehen soll und wohin Du gehen möchtest…“. Dieser Satz klingt sehr schön, doch ist es sehr schwer, diese Weisheit in den Alltag umzusetzen. Ein Kommentar von einem Menschen, der einem wichtig ist, ein merkwürdiger Blick und zack, ist es da: Das Gefühl der Verunsicherung, wir machen uns Gedanken und verlieren unseren Fokus, verlieren unser Ziel aus den Augen und entfernen uns von dem, was uns wichtig ist. Weiterlesen

02Sep/19

Yoga & Vertrauen – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Yoga ist wie Fallschirmspringen

Vertrauen spielt auch im Yoga immer wieder eine große Rolle. Denn auch, wenn wir uns auf den Yogaweg begeben, ist nicht immer alles nur eitel Sonnenschein. Jeder, der sich schon mal intensiver mit Yoga beschäftigt hat, stellt fest, dass es immer mal wieder „Yogakrisen“ gibt – also Zeiten, in denen uns so viel durch den Kopf geht, so große Veränderungsprozesse in Gang gesetzt wurden, dass wir manchmal das Vertrauen in uns selber verlieren. Weiterlesen

02Aug/19

Yoga & Stabilität – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Wenn es einem den Boden unter den Füßen wegzieht

Im Yoga streben wir oft nach Veränderung. Wir wollen alte Muster hinter uns lassen, wollen uns frei fühlen oder auf körperlicher Ebene vielleicht tiefer in eine Position hineinfinden. Wichtig ist dabei zu verstehen, dass wir genau dann Freiheit und Weite als Befreiung erleben, wenn wir gleichzeitig eine stabile Basis haben und die Freiheit kontrolliert und gewollt entsteht. Und genau hier ist die Asanapraxis eine perfekte Analogie zum Leben.
Weiterlesen

30Jun/19

Yoga & Veränderungen – Yogi Know-How zu unserem Monatsthema

Älter werden Fluch oder Segen?

Älter werden ist wahrscheinlich die am wenigsten anerkannte gesellschaftliche Veränderung. Dabei können wir uns fragen, woran das überhaupt liegt. Was ist daran so schlimm?  Warum beschäftigt uns dieses Thema so sehr?
Von der Werbung wird uns ein verschrobenes Bild vermittelt: Jung wird gleichgesetzt mit gesund und leistungsfähig. Alt ist ein Attribut, das klingt wie „ausgelutscht“, „verbraucht“ oder nach „kann entsorgt werden“. Weiterlesen