Alle Artikel von Sandra Scholtz

12Dez/18

Im Portrait: Yogalehrerin Andrea Steinhäuser

  1. Was bedeutet „UNIT“ für Dich?

UNIT bedeutet für mich vor allem tolle Yogalehrer Kollegen, ein Team in dem jeder für den anderen da ist sowie Respekt zu haben vor jedem einzelnen Kollegen der vorne auf der Matte steht.
UNIT bedeutet für mich ein Gefühl von Heimat und ein geschützter Raum . Weiterlesen

03Jul/17

Die Ujjayi-Atmung

Ujjayi heißt, aus dem Sanskrit übersetzt, so viel wie siegreich. Die Ujjayi Atmung ist eine der wesentlichen Pranayama Techniken und besonders im Vinyasa Yoga ein wichtiger Bestandteil.

Was passiert bei der Ujjayi Atmung?

Bei dieser Atemtechnik nähern sich die Stimmlippen einander an, wodurch sich der Luftkanal verengt. Die Position der Stimmbänder ist damit ähnlich der des Flüsterns. Romana erklärt das in der Ausbildung gerne so: „Es ist, als wenn man beim Putzen zu Hause einen Spiegel anhaucht. Dabei einsteht ein „Haaa“ mit einem leichten Hauchen. Dies leichte Verengung in der Kehle wird bei der Ein- wie auch bei der Ausatmung beibehalten. Im weiteren Verlauf des Übens wird der Mund dann geschlossen.“
So entsteht bei der Ein- sowie Ausatmung durch die Nase ein sanftes Rauschen in der Kehle, ähnlich dem des Meeres, weswegen Ujjayi auch als Ozeantische Atmung bekannt ist. Weiterlesen

17Mai/17

Im Portrait: Yogalehrerin Christina Faller

Was bedeutet „UNIT“ für dich?

Das „UNIT“ ist meine Yogaheimat hier in Wiesbaden.
Ein Ort, an dem ich unglaublich viel über Yoga und über mich in den vielen schönen und intensiven Ausbildungen gelernt habe.
Ein Ort, an dem ich gerne unterrichte.
Ein Ort, an dem ich selbst gerne Yoga praktiziere.
Ein Ort, an dem ich viele nette Menschen treffe.

Unit bedeutet für mich die Einheit von Atmung, Körper und Seele – oder anders ausgedrückt: bei mir ankommen. Weiterlesen

19Apr/17

Inhalte & Ziele der Pre- und Postnatal Ausbildung

Worin liegen die unterschiedlichen Herausforderungen beim Unterrichten von Yogaklassen für Schwangere oder junge Mütter?
Mit welchen Wünschen oder „Problemchen“ kommen die (werdenden) Mütter zum Yoga?
Welche Inhalte und Werte werden aufgrund dessen in der Pre- und Postnatal Ausbildung im UNIT Yoga vermittelt?
Wir haben zwei Experten gefragt. Stefanie Weyrauch und Melanie Taapken sind Referenten der Pre- und Postnatal Yogalehrer Ausbildung. Weiterlesen

22Feb/17

Yogalover powered by UNIT: Passt zusammen wie Erdnussbutter und Marmelade…

Die Yogalover Beate Tschirch und Eva Klein werden ab März 2017 mit neuen Kurskonzepten für neuen, frischen Wind im UNIT Yoga in Wiesbaden sorgen.
Wir möchten sie euch hier etwas näher vorstellen:

Wer sind die Yogalover ?

Beate und Eva sind zwei  junge Frauen, die mitten im Leben stehen, die wissen was es heißt, den Spagat zwischen Geschäftswelt und Familie zu führen und dabei doch noch Auszeiten für sich im Yoga zu finden. Kennengelernt habe sich beide- natürlich- auf der Yogamatte im UNIT vor über sieben Jahren. Weiterlesen

11Jan/17

Was ihr schon immer von Romana Lorenz-Zapf wissen wolltet – Teil II

Im ersten Teil unserer Interviews haben wir Romana schon einige Antworten „entlockt“. So verriet sie uns welcher Bereich ihrer vielfältigen Aufgaben sie am meisten erfüllt, wie sie ihren Yoga-Stil und -Lehrer gefunden hat oder wie sie bei all den Terminen und dem Familienleben noch Zeit für die eigene Yoga-Praxis findet.
Zeit ist ein gutes Stichwort, da bietet es sich doch an gleich weiter nachzuhaken: Weiterlesen

01Dez/16

Yoga für Mamas

Hatte man vorher schon einen stressigen Alltag, lernt man als frischgebackene Mutter hier oftmals noch eine ganz andere Dimension von Stress kennen.
Auch dann ist Yoga ein toller Helfer, um wieder mehr zu sich selbst und zur Ruhe zu kommen. Es hilft dabei den Alltag, die neue Situation zu reflektieren und Dinge vielleicht aus einer anderen Sicht zu sehen bzw. zu empfinden. Natürlich bringt Yoga auch den schönen Effekt mit, den Körper wieder mehr Kraft und vielleicht auch Form zu geben.
Doch da kommt den Müttern sicher gleich der Gedanke: Was mache ich mit meinem Baby?! Weiterlesen